Radsport

Armstrong plant Karriere bis 2011

SID
Donnerstag, 10.12.2009 | 16:16 Uhr
Der siebenfache Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong fährt 2010 für Team RadioShak
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Noch zwei Jahre will der Amerikaner Lance Armstrong seine Karriere fortsetzen. Bis 2011 will er dann auch den achten Tour-Sieg eingefahren haben.

Radstar Lance Armstrong hat angekündigt, seine Karriere noch zwei Jahre fortzusetzen und erst nach der Saison 2011 zurückzutreten.

Er werde alles unternehmen, um innerhalb der nächsten zwei Jahre zum insgesamt achten Mal die Tour de France zu gewinnen, sagte der Texaner der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport am Donnerstag.

Der 38-Jährige, der Anfang des Jahres nach dreieinhalbjähriger Pause sein Comeback im Rennsattel gefeiert hatte, wird ab der kommenden Saison für sein neues Team Radioshack fahren, zu dem auch mehrere Kollegen seines bisherigen Teams Astana gewechselt sind.

Pension nach 2011

"Dieses Team ist nicht für mich aufgebaut worden. Ich bin 38 Jahre alt, dieses Team wird nach Armstrong weitermachen. Nach 2011 werde ich in Pension gehen", versicherte Armstrong.

Der zweimalige Toursieger Alberto Contador fährt unterdessen weiter für Astana und will Armstrong auch bei der Tour 2010 in die Schranken weisen.

"Alberto ist ein unglaubliches Talent, ich bin kein Idiot. Ich weiß, es wird hart, ihn zu besiegen. Einige behaupten, es sei unmöglich. Wir werden sehen", sagte Armstrong.

Wiggins wechselt zu Team Sky

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung