Lampater/Grasmann siegen in Kaarst-Büttgen

SID
Samstag, 17.10.2009 | 11:52 Uhr
Leif Lampater (r.) belegte bei Olympia 2004 den 4. Platz in der Mannschaftsverfolgung
© Getty

Das Duo Leif Lampater/Christian Grasmann hat die neunte Auflage der Sixday-Night in Kaarst-Büttgen für sich entschieden. Lars Teutenberg/Michael Schweizer wurden Zweite.

Die Radprofis Leif Lampater (Schmieden) und Christian Grasmann (Irschenberg) haben die neunte Auflage der Sixday-Night in Kaarst-Büttgen gewonnen.

Zum Auftakt der Bahnsaison setzten sich die beiden Sechstage-Spezialisten vor dem Duo Lars Teutenberg/Michael Schweizer durch. Platz drei ging an den früheren Giro-Etappensieger Danilo Hondo und Ex-Gerolsteiner-Profi Sven Krauß.

Das erste der traditionellen Sechstagerennen steht vom 19. bis 24. Oktober in Amsterdam an, deutsche Termine sind München (12. bis 17. November), Bremen (14. bis 18 Januar) und Berlin (28. Januar bis 2. Februar).

ProTour-Lizenz für Armstrong-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung