Radsport

Giro 2010 startet in Amsterdam

SID
Samstag, 24.10.2009 | 19:48 Uhr
Yolanthe Cabau van Kasbergen präsentiert den Verlauf des Giro d'Italia 2010
© sid

Am 8. Mai 2010 startet der 93. Giro d'Italia in Amsterdam. Nach dem Prolog finden auch die ersten beiden Etappen in den Niederlanden statt, dann geht es nach Italien.

Der 93. Giro d'Italia wird am 8. Mai 2010 in Amsterdam gestartet. Das gaben die Organisatoren am Samstag in Mailand bekannt.

Nach dem Prolog über 8,4 Kilometer in der Stadt der Grachten finden auch die ersten beiden Etappen in den Niederlanden statt.

Zunächst geht es von Amsterdam nach Utrecht, vor dort einen Tag später nach Middelburg. Am 11. Mai, dem ersten Ruhetag, erfolgt der Transfer des Pelotons nach Italien.

Giro endet in Verona

Der Giro endet am 30. Mai nach 21 Etappen und insgesamt 3416,5 Kilometern mit einem Zeitfahren in Verona.

Der höchste Punkt der Rundfahrt wird auf der vorletzten Etappe am 29. Mai auf dem Teilstück von Bormio nach Tonale erreicht. Dabei geht es über den 2618 Meter hohen Gavia-Pass.

Innerhalb eines Jahres werden damit alle drei großen Rundfahrten in den Niederlanden gestartet.

Die Vuelta begann Ende August dieses Jahres in Assen. Der Startschuss zur Tour de France fällt im Juli 2010 in Rotterdam. Beim Giro erfolgt zum neunten Mal der Startschuss im Ausland, erstmals war dies 1965 in San Marino.

Vandenbroucke bekommt letztes Geleit

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung