Armstrong-Debüt für neues Team im Januar

SID
Donnerstag, 01.10.2009 | 22:01 Uhr
Lance Armstrong gewann bereits sieben Mal die Tour de France
© Getty
Advertisement
Liga ACB
Live
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Lance Armstrong hat sein Debüt für sein neues Team angekündigt. Der siebenmalige Toursieger will mit RadioShack bei der Tour Down Under im Januar 2010 in Australien starten.

Der siebenmalige Toursieger Lance Armstrong wird bei der Tour Down Under sein Debüt im Trikot des neuen RadioShack-Teams geben. Das sagte der Texaner im Interview mit dem Velo Magazin, in dem er erste Einblicke in sein Rennprogramm für 2010 gab.

Ein erneuter Start beim Giro d'Italia ist dagegen noch fraglich. "Das ist ein Dilemma. Der Giro ist eine gute Vorbereitung für die Tour, aber im Mai findet auch die Kalifornien-Rundfahrt statt. Und RadioShack ist ein amerikanischer Sponsor", sagte Armstrong.

Nach der Tour Down Under will der 38-Jährige die Murcia-Rundfahrt oder Paris-Nizza bestreiten.

Dann sind einige Klassiker wie der Fleche Wallonne oder Lüttich-Bastogne-Lüttich geplant. Für das neue Jahr hat sich Armstrong dabei "weniger Reisen, weniger Rastlosigkeit und weniger Stürze" vorgenommen.

Cavendish bei Paris-Tours nicht am Start

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung