Ciolek gewinnt zweite Vuelta-Etappe

SID
Sonntag, 30.08.2009 | 18:51 Uhr
Gerald Ciolek (l.) sprintete im niederländischen Emmen zum Sieg
© Getty
Advertisement
German Darts Masters
Live
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Gerald Ciolek vom Team Milram hat nach einem starken Zielsprint die zweite Etappe der Spanien-Rundfahrt Vuelta gewonnen. In der Gesamtwertung führt weiterhin Fabian Cancellara.

Radprofi Gerald Ciolek (Köln) hat dank eines starken Endspurts die zweite Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen.

Der 22 Jahre alte Sprintspezialist vom Team Milram verwies im Zielsprint der Flachetappe über 203,7km in den Niederlanden von Assen nach Emmen den Italiener Fabio Sabatini (Liquigas) auf Platz zwei.

Cancellara weiter in Gold

Trotz eines Sturzes 35 Kilometer vor dem Ende erreichte Columbia-Profi Andre Greipel (Hürth) hinter dem Briten Roger Hammond (Cervelo) als Vierter das Ziel.

Das Gold-Trikot des Gesamtführenden verteidigte der Schweizer Prolog-Sieger Fabian Cancellara (Saxo Bank) mit acht Sekunden Vorsprung auf Ciolek, eine Sekunde dahinter lauert der Belgier Tom Boonen (Quick Step), der als Achter das Ziel erreichte.

Die dritte Etappe führt am Montag über 189,7km weiter durch die Niederlande von Zuthpen nach Venlo.

Cancellara gewinnt Prolog der Vuelta

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung