Radsport

Schumacher-Prozess vor dem CAS vertagt

SID
Mittwoch, 08.07.2009 | 16:00 Uhr
Stefan Schumacher muss weiter auf eine Entscheidung warten
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Die Entscheidung über Stefan Schumachers Klage gegen eine Dopingsperre ist vertagt worden. Die Zuständigkeit des Internationalen Sportgerichtshofs muss erst geklärt werden.

Die Einspruchsverhandlung von Stefan Schumacher vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne ist vertagt worden. Schumachers Anwalt Michael Lehner sagte, dass der CAS-Richter noch weitere Fragen an Schumacher und den Radsport-Weltverband UCI hat.

Am 17. Juli will der CAS entscheiden, ob er im Fall des WM-Dritten von 2007 überhaupt zuständig ist. Schumacher klagt gegen die weltweite Übernahme seiner in Frankreich geltenden Dopingsperre bis zum 21. Januar 2011.

Schumachers Anwalt zufrieden

"Wir sind mit dem Ablauf sehr zufrieden. Ich habe den Eindruck, dass sich der CAS für zuständig ansieht, und bin zuversichtlich, dass es in die nächste Runde geht", sagte Lehner. Zugleich kritsierte der Jurist den Weltverband, der den CAS als nicht zuständig betrachtet: "Das kann die UCI eigentlich nicht ernst meinen."

Die französische Anti-Doping-Agentur AFLD hatte Schumacher in einer Nachuntersuchung der letztjährigen Tour-Proben Doping mit dem Epo-Nachfolger Cera nachgewiesen. Schumacher beantragte aufgrund juristischer Ungereimtheiten nie die Öffnung der B-Probe, die AFLD sperrte ihn dennoch für zwei Jahre für Rennen in Frankreich.

Der Weltverband UCI übernahm die Sperre und schloss Schumacher bis zum 21. Januar 2011 von allen Radrennen aus.

Auch Schumachers B-Probe positiv

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung