Radsport

Zwei Tour-Etappen ohne Funk

SID
Ohne die Anweisungen ihrer Teamchefs müssen die Fahrer zwei Tour-Etappen bestehen
© Getty

Bei zwei Etappen der am 4. Juli beginnenden Tour de France sind Funkkontakte über Kopfhörer zwischen den Fahrern und ihren Teamchefs vom Radsport-Weltverband UCI verboten worden.

Bei der am 4. Juli in Monaco beginnenden Tour de France wird auf zwei Etappen der Funkkontakt über Kopfhörer zwischen den Fahrern und ihren Teamchefs verboten. Dies teilte der Radsport-Weltverband UCI am Donnerstag mit.

Auf den Teilabschnitten am 14. und 17. Juli müssen die Teams ohne das technische Hilfsmittel auskommen.

Gründe wurden nicht genannt.

Acht Jahre Sperre für Hamilton

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung