Giro d'Italia - 13. Etappe

Milram-Profi Schröder verpasst Etappensieg

SID
Freitag, 22.05.2009 | 18:19 Uhr
Sein langer Ausreißversuch wurde nicht belohnt: Björn Schröder
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Nach einem 158 Kilometer langen Ausreißversuch auf der 13. Etappe des Giro d'Italia nach Florenz ist Milram-Profi Björn Schröder sechs Kilometer vor dem Ziel noch eingeholt worden.

Ein 158 Kilometer langer Ausreißversuch ist für Milram-Profi Björn Schröder vor den Toren von Florenz ohne Happy End zu Ende gegangen. Der Berliner wurde sechs Kilometer vor dem Ziel der 13. Etappe des Giro d'Italia vom Hauptfeld wieder eingeholt und damit um den größten Erfolg seiner Karriere gebracht.

Stattdessen holte sich der Brite Mark Cavendish nach 176km von Lido di Camaiore nach Florenz bereits seinen dritten Etappensieg bei der Italien-Rundfahrt. Zweiter wurde Schröders früherer Teamkollege Alessandro Petacchi (Italien) vor dem Australier Allan Davis.

Schröder war bereits nach zwölf Kilometern mit dem Italiener Leonardo Scarselli (ISD) und dem Russen Michail Ignatiew (Katjuscha) ausgerissen. Zwischenzeitlich hatte das Trio einen Vorsprung von über fünf Minuten herausgefahren. Die letzten 30 Kilometer fuhr Schröder dann allein an der Spitze, nachdem seine Mitstreiter geschwächelt hatten. Als das Peloton dann auf das Tempo drückte, war der Traum vom ersten Giro-Etappensieg beendet.

Mentschow bleibt in Führung

In der Gesamtwertung blieb unterdessen alles beim Alten. Rabobank-Profi Dennis Mentschow, der am Donnerstag durch den Sieg im Einzelzeitfahren das Rosa Trikot des Gesamtersten übernommen hatte, bleibt weiter mit 34 Sekunden vor dem Italiener Danilo di Luca in Führung. Dritter ist weiter der Amerikaner Levi Leipheimer vom Astana-Team (0:40 Minuten zurück). Auf dem zwölften Rang liegt weiter Lance Armstrong mit 6:34 Minuten Rückstand.

Am Samstag wird der Giro mit der mittelschweren 14. Etappe von Campi Bisenzio nach Bologna über 172km fortgesetzt. Dabei sind fünf Berge der zweiten Kategorie zu bewältigen.

Mentschov holt Etappensieg und Rosa

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung