Radsport

Judith Arndt meldet sich in Montreal zurück

SID
Freitag, 29.05.2009 | 12:48 Uhr
Judith Arndt gewann 2004 die Straßen-Weltmeisterschaft
© Getty

Nur sechs Wochen nach ihrem Handgelenks-Bruch feiert Judith Arndt am Wochenende beim Weltcuprennen in Montreal ihr Comeback.

Judith Arndt kehrt sechs Wochen nach ihrem Handgelenks-Bruch in den Rad-Weltcup zurück.

Die vom Verletzungspech verfolgte Ex-Weltmeisterin aus Leipzig startet am Wochenende in Montreal und will ihr erstes Rennen über die volle Distanz seit acht Monaten bestreiten.

Motivation trotz Schmerzen

"Judith hat immer noch Schmerzen, aber sie ist sehr motiviert. Seit Oktober hat sie nur 30 Rennkilometer absolviert", sagte Petra Roßner, Teamchefin des Columbia-Rennstalls.

Arndt war Mitte April bei der Gelderland-Fernfahrt nach einer Kollision unglücklich gestürzt und hatte dabei die Handverletzung erlitten.

Das Rennen in den Niederlanden war der erste Wettkampf nach einer Zwangspause wegen eines Schlüsselbeinbruchs.

Mc Ewen muss auf die Tour verzichten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung