Tour Down Under

Sprinter Greipel im Krankenhaus

SID
Donnerstag, 22.01.2009 | 11:24 Uhr
Andre Greipel verletzte sich bei der Tour Down Under schwer
© sid
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Titelverteidiger Andre Greipel musste die Tour Down Under vorzeitig beenden. Der deutsche Sprinter vom Team Columbia stürzte auf der dritten Etappe und verletzte sich schwer.

Nach einem spektakulären Sturz endete der Traum des deutschen Sprinters Andre Greipel von der erfolgreichen Titelverteidigung bei der Tour Down Under im Krankenhaus.

Der Columbia-Profi kollidierte auf der dritten Etappe über 136 Kilometer von Unley nach Victor Harbor mit einem parkenden Polizei-Motorrad und erlitt dabei eine schwere Schulterverletzung, die ihn drei Monate außer Gefecht setzen wird.

Armstrong kam mit Schrecken davon

Bereits nach 15 Kilometer ereignete sich das Unglück. Greipels Rad wurde dabei zurück ins Feld geschleudert, wodurch weitere Fahrer zu Fall kamen. Astana-Fahrer Lance Armstrong konnte gerade noch ausweichen und kam mit dem Schrecken davon.

Der 27-jährige Greipel, der im vergangenen Jahr mit 15 Saisonsiegen den Durchbruch geschafft hatte, kugelte sich die rechte Schulter aus und erlitt tiefe Schürfwunden an Armen und Beinen. Eine Risswunde am Ellbogen wurde noch im Krankenhaus von Unley genäht.

Der gebürtige Rostocker tritt am Freitag die Heimreise nach Hamburg an, wo er an der Schulter operiert werden soll. "Normalerweise werde ich drei Monate ausfallen, vielleicht geht es ein wenig schneller", sagte Greipel.

Australier Graeme Brown gewinnt die Etappe

Armstrong, der in Australien nach dreieinhalb Jahren sein Comeback gibt, setzte sich im Verlauf der Etappe sportlich in Szene.

Er gehörte lange Zeit einer Spitzengruppe an, ehe das Peloton nach 100 Kilometern den Ausreißversuch beendete.

Die Etappe gewann der Australier Graeme Brown vom Rabobank-Team, sein Landsmann Allan Davis behauptete die Führung im Gesamtklassement.

Die Ergebnisse der Tour Down Under im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung