Tour de France

Belgier Vansevenant mit "Roter Laterne"

SID
Samstag, 26.07.2008 | 13:46 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Saint-Amand-Montrond - Der Belgier Wim Vansevenant hat bei der Tour de France für einen ganz besonderen Rekord gesorgt.

Als erster Radprofi in der 105-jährigen Geschichte der Frankreich-Rundfahrt übernahm der 36-Jährige vor der Schlussetappe am Sonntag nach Paris zum dritten Mal die "Rote Laterne" des Letzten im Gesamtklassement.

Beim 53 Kilometer langen Zeitfahren am Samstag nach Saint-Amand-Montrond verglich sich Vansevenant scherzhaft mit dem siebenfachen Tour-Sieger Lance Armstrong (USA).

"Lance hat sieben Titel, ich habe einen anderen Rekord", sagte der Profi vom belgischen Silence-Lotto-Team. Schon 2006 und 2007 hatte sich Vansevenant die "Rote Laterne" gesichert, 2005 war er als Tour-Vorletzter knapp an dieser "Trophäe" vorbeigefahren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung