Pferdesport

12.844 Siege: Brasilianischer Jockey Jorge Antonio Ricardo stellt Weltrekord ein

SID
12.844 Siege: Brasilianischer Jockey Jorge Antonio Ricardo stellt Weltrekord ein.
© getty

Der brasilianische Jockey Jorge Antonio Ricardo hat am Montag in seiner Heimatstadt Rio de Janeiro mit dem 12.844. Sieg die Weltbestmarke des bereits in Ruhestand gegangenen Kanadiers Russell Baze eingestellt.

Der 56-Jährige kündigte zugleich an, auf den Rennbahnen Argentiniens, wo er in den letzten Jahren einen Großteil seiner Erfolge feierte, in den nächsten Tagen den alleinigen Weltrekord aufzustellen.

"Ich habe noch vor, bis Ende des Jahres zu reiten, den Abstand zu den anderen Rekordanwärtern zu vergrößern und dann aufzuhören", erklärte Ricardo, der am Sonntag auf der Gavea-Rennbahn mit zwei Siegen bei acht Starts und am Montag mit einem weiteren Erfolg bei sechs Ritten den Coup perfekt machte. Der Brasilianer hatte an gleicher Stelle im Alter von 16 Jahren seinen ersten Triumph im Sattel gefeiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung