Galopp: Ian Ferguson und Iquitos siegen in Baden

Iquitos gewinnt Großen Preis von Baden

SID
Sonntag, 04.09.2016 | 21:02 Uhr
Andrasch Starke landete hinter Ian Ferguson auf Rang zwei
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der vier Jahre alte Hengst Iquitos hat in Iffezheim den mit 250.000 Euro dotierten Großen Preis von Baden gewonnen. Beim wichtigsten Grand Prix im deutschen Galopprennsport setzte sich die 79:10-Chance mit dem Iren Ian Ferguson im Sattel gegen Nightflower (Andrasch Starke) und Pagella (Alexander Pietsch) durch.

Der vier Jahre alte Hengst Iquitos hat vor 10.000 Zuschauern in Iffezheim den mit 250.000 Euro dotierten Großen Preis von Baden gewonnen. Beim wichtigsten Grand Prix im deutschen Galopprennsport setzte sich die 79:10-Chance mit dem Iren Ian Ferguson im Sattel leicht gegen Nightflower (Andrasch Starke) und Pagella (Alexander Pietsch) durch.

Die Favoritin Serienholde kam nur auf den fünften Platz im zehnköpfigen Feld.

Iquitos gehört dem Stall Mulligan, einer mehrköpfigen Besitzergemeinschaft, Trainer ist der 73 Jahre alte Hans-Jürgen Gröschel in Langenhagen bei Hannover. Schon im Mai hatte Iquitos in Iffezheim den Großen Preis der Wirtschaft gewinnen können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung