Krebs-OP: Olympia-Aus für Springreiter Jos Lansink

Lansink kann nicht in Rio starten

SID
Freitag, 24.06.2016 | 13:41 Uhr
Joe Lansink denkt derzeit nicht an ein Comeback
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der belgische Springreiter Jos Lansink, Mannschafts-Olympiasieger 1992 in Barcelona, muss auf seine achte Olympia-Teilnahme verzichten. Der 55-jährige gebürtige Niederländer, der seit 2002 für Belgien reitet, leidet an Prostatakrebs und wurde bereits in Genk operiert.

"Ich muss jetzt erst mein ganz persönliches Olympia gewinnen", sagte Lansink dem Internetportal Horses.nl.

Vor drei Wochen hatte der Weltmeister von 2006 die Diagnose erhalten. Im Anschluss an die fünfstündige Operation muss sich Lansink in den kommenden Monaten weiteren Untersuchungen unterziehen, an ein sportliches Comeback denkt er nach eigener Aussage derzeit nicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung