Pferdesport

"Große Woche" in Iffezheim

SID
Der Grand Prix hat die "Große Woche" in Iffezheim beschlossen
© getty

Der Große Preis von Baden ist am Sonntag Höhepunkt und Abschluss der "Großen Woche" der Galopper in Iffezheim bei Baden-Baden.

250.000 Euro gibt es in Deutschlands wichtigstem Grand Prix nach 2400 Metern zu gewinnen. In Abwesenheit von Derbysieger Nutan sowie Turfdonna, die im Stutenderby erfolgreich war, fehlt es dem Rennen aber ein wenig an Glamour. Beide Pferde ziehen andere Aufgaben vor.

Zudem ist bis auf den Franzosen Prince Gibraltar kein zugkräftiger Gast aus dem Ausland dabei. Als Favorit wird Gestüt Schlenderhans Ito unter Filip Minarik antreten, die Konkurrenz besteht in erster Linie aus dem jetzt in Deutschland stehenden italienischen Derbysieger Goldstream und dem Derby-Zweiten Palace Prince.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung