Auch ohne Matthias Rath und Pferd Totilas

Deutsche Dressur-Equipe siegt im Nationenpreis

SID
Donnerstag, 05.07.2012 | 17:16 Uhr
Kristina Sprehe führte die deutsche Equipe mit Pferd Desperados zum Sieg
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Auch ohne Matthias Rath und Totilas hat sich die deutsche Dressur-Equipe beim CHIO in Aachen den Sieg im Nationenpreis gesichert. Angeführt von Kristina Sprehe mit Desperados gewann Deutschland vor Dänemark und den Niederlanden.

Für die deutsche Equipe war es der insgesamt 33. Sieg in der Aachener Soers. Debütantin Sprehe holte beim Grand Prix am Donnerstag mit 79,702 Prozentpunkten auch gleichzeitig den Einzelsieg.

Die deutsche Mannschaft komplettierten Helen Langehanenberg auf Damon Hill, die mit 78,426 Punkten gleichzeitig Zweite wurde, sowie Anabel Balkenhol auf Dablino (75,426) und Dorothee Schneider mit Diva Royal (74,277). Das Quartett empfahl sich zugleich auch für einen Start bei Olympia.

Rath hatte seine Teilnahme am CHIO mit dem Zehn-Millionen-Pferd Totilas wegen Pfeifferschem Drüsenfieber absagen müssen und zittert weiter um sein Ticket für die Olympischen Spiele (27. Juli bis 12. August). Eine Vorentscheidung, ob das Duo in London antreten kann, soll am Freitag fallen. Dann reist eine Delegation nach Kronberg, wo Rath einen Härtetest absolvieren muss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung