Reit-Präsident von Landsberg-Velen gestorben

SID
Sonntag, 15.04.2012 | 17:51 Uhr
Dieter Graf von Landsberg-Velen war von 1968 bis 2001 Präsident der FN
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Live
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Der frühere Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Dieter Graf von Landsberg-Velen, ist am Sonntag im Alter von 86 Jahren verstorben.

Dies teilte die FN am Sonntag mit. Von Landsberg-Velen war von 1968 bis 2001 Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.

"Mit großer Trauer haben wir die Nachricht vom Tod Dieter Graf von Landsberg-Velen aufgenommen. Graf Landsberg-Velen hat den deutschen Sport über viele Jahrzehnte mit gestaltet und sich große Verdienste um NOK, DSB und die Deutsche Reiterliche Vereinigung erworben, zuletzt bei der Fusion von NOK und DSB im Jahr 2006, die von ihm maßgeblich unterstützt und mitgestaltet worden ist", erklärte Thomas Bach, Präsident des DOSB.

Großes Bundesverdienstkreuz mit Stern

1973 wurde Graf Landsberg-Velen in das Präsidium des damaligen NOK gewählt, ein Jahr später zum Vize-Präsidenten des DSB und 1993 zum Vize-Präsidenten des NOKs berufen.

Neben zahlreichen Auszeichnungen erhielt Graf Landsberg-Velen das große Bundesverdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. 1998 wurde er mit dem "Olympischen Orden" des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) ausgezeichnet.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung