Beim internationalen Reitturnier von Rulle

Melchior stürzt - Rieskamp-Gödeking siegt

SID
Montag, 03.10.2011 | 11:43 Uhr
Der Sturz von Judy-Ann Melchior überschattete das Springen beim internationalen Reitturnier von Rulle
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Sturz von Judy-Ann Melchior aus Belgien überschattete das Springen um den Großen Preis beim internationalen Reitturnier von Rulle.

Die Springreiterin aus Belgien, die mit Ex-Europameister Christian Ahlmann (Marl) liiert ist, stürzte mit Asca in der dreifachen Kombination und musste mit einer Gehirnerschütterung in eine Osnabrücker Klinik gebracht werden.

Sieger im Großen Preis wurde der 28-Jährige Tim Rieskamp-Gödeking (Steinhagen) mit Quartz. Der deutsche Berufsreiter-Champion von 2006 blieb mit dem zwölf Jahre alten Hengst in 33,47 Sekunden in der mit 18.000 Euro dotierten Prüfung fehlerfrei.

Platz zwei ging an den Sieger des Großen Preises von Donaueschingen, Johannes Ehning (Borken) mit Salvador. Dritte wurde Ann-Katrin Helmig (Seppenrade) mit Cerberus.

Zum Pferdesport auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung