Zwei Listenrennen mit deutscher Beteiligung

Listenrennen in Saint-Cloud

SID
Donnerstag, 22.09.2011 | 15:10 Uhr
Mit deutscher Beteiligung werden heute in Saint-Cloud zwei Listen-Rennen entschieden
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Mit deutscher Beteiligung werden heute in Saint-Cloud zwei mit je 55.000 Euro dotierte Listen-Rennen entschieden.

Stuten des Derby-Jahrgangs stehen im Prix Coronation (2. Rennen/16.40 Uhr/1600 m) unter Order, in dem die im Besitz von Detlef Hilgert befindliche und in Frankreich von Nicolas Clement trainierteFinding Neverland (Thierry Thulliez) nach drei Platzierungen auf Listen-Level eine tragende Rolle spielt. Zuletzt in Maisons-Laffitte zeigte sie auf dem Ehrenplatz eine ihrer stärksten Leistungen, sie überraschte als 410:10-Außenseiterin weit vor den höher eingeschätzten Darjana (Christophe-Patrice Lemaire) und Riqa(Thierry Jarnet), die außerhalb der honorierten Ränge endeten.

Erstere korrigierte das Streichresultat mit einem Volltreffer in Deauville, wo sie auf dem Sandkurs gerade noch Footsteppy(Stephane Pasquier) bezwingen konnte. Riqa lief davor zwei Mal sehr stark, belegte in Listenrennen sowohl in Saint-Cloud u.a. vor Finding Neverland und La Mouche (Pierre-Charles Boudot) als auch in La-Teste-de-Buch hinter der siegreichen Cerveza (Sylvain Ruis) jeweils den Ehrenrang. Den Wettmarkt anführen könnte Rosa Bonheur (Christophe Soumillon), die in den letzten Monaten ausschließlich in der Black-Type-Kategorie startete und vor knapp drei Wochen mit dem zweiten Platz hinter der Gruppe-erprobten Mixed Intention ihren wertvollsten Karriere-Punkt erzielte.

Deutschland für Trybuhl und Baltromei

Andreas Trybuhl und Werner Baltromei wird man hierzulande im Prix Turenne (3. Rennen/17.10 Uhr/2400 m) die Daumen drücken, die mit Solmen (Ronan Thomas) und Petit Chevalier (Maxime Guyon) zwei Pferde mit Außenseiter-Chancen satteln. Beide Hengste gewannen ihren letzten Einsatz in der Normandie, der Trybuhl-Schützling hatte in Deauville in einem ‚Course D' nach Kampf das bessere Ende für sich, die Hoffnung des Mülheimer Trainers siegte in Clairefontaine in der Kategorie ‚Course F' in überlegener Manier.

Oppenort (Christophe Soumillon) heißt einer ihrer Angstgegner, der zuletzt in der Gruppe-2-Gesellschaft keine Akzente setzen konnte.

Der mit einigen Listen-Platzierungen ausgestatteten Sant'alberto (Pierre-Charles Boudot) und Opera Vert (Fabien Lefebvre) müssten es ebenfalls weit nach vorne schaffen, während Derby-Teilnehmer Saint Desir(Christophe-Patrice Lemaire) und der Gruppe-3-Sieger Maxios (Stephene Pasquier) zur Überraschung fähig sind.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Almogia - Zelkova - Droit Devant

2. Rennen: Rosa Bonheur - Finding Neverland - Riga

3. Rennen: Oppenort - Sant'alberto - Opera Vert

4. Rennen: Rotti - Korgon - Nuri

5. Rennen: Bethleem - Tamarous - Fee des Aigles

6. Rennen: Salvador - Navarchus - Songster

7. Rennen: General Eliott - Outer Continent - Quattroporte

8. Rennen: Landscape - Tigresse Bleue - All By Myself

Mehr zum Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung