Rennen in Maisons-Laffitte

Wöhler in Maisons-Laffitte

SID
Dienstag, 20.09.2011 | 15:52 Uhr
Ponte Vespucci zählt in Maisons-Laffitte zu den ganz großen Favoriten
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Das heutige Hauptrennen spricht im Prix Saraca (2. Rennen/14.20 Uhr/55.000 Euro/1300 m) den jüngsten aktiven Jahrgang an. Das Listenrennen wurde auch von deutscher Seite angenommen, da Andreas Wöhler mit Fashion(Maxime Guyon) zu Gast ist und Ponte Vespucci(Christophe Soumillon) hiesige Interessen vertritt.

Nach zwei vierten Plätzen in Gruppe-3-Rennen in Deauville sollte die im Besitz von Erika Hilger stehende Stute ganz weit vorne enden. Dagegen enttäuschte die Wöhler-Chance bei ihrem jüngsten Auftritt im Baden-Badener Zukunfts-Rennen als Letzte, überzeugte aber beim Maidensieg in Krefeld mit sieben Längen Vorsprung.

Hoch zu bewerten ist der ‚Course B'-Triumph von Tycoon's Garden (Christophe-Patrice Lemaire), der in Deauville über die heute verlangte Distanz einen sicheren Sieg landen konnte, während Murano(Olivier Peslier) nach kurzer Führungsarbeit schon früh passen musste und Vorletzter wurde.An gleicher Stelle war Sea Trial(Johan Victoire) in einer Listen-Partie um den Sieg nicht weit geschlagen und müsste demnach wieder um den Sieg mitkämpfen.

Course D versagt

Davor zog er in Chantilly in einem ‚Course F' gegen Vaniloquio (Thierry Thulliez) den Kürzeren, der danach in der Normandie einen Ehrenplatz auf Listen-Level belegte. Zuletzt enttäuschte der Clement-Schützling im Prix la Rochette auf der 1.400-Meter-Strecke, nachdem er lange im Vordertreffen gut positioniert war.

Auch für Pestagua(Thierry Jarnet) gab es auf dritthöchster Gruppe-Stufe hinter Ponte Vespucci nichts zu ernten, während Robert le Diable(Gregory Benoist) vor knapp einer Woche in einem ‚Course D' als Mitfavorit versagte.

Tipps für die Rennen:


1. Rennen: Cool Marble - Kfar Yona - Raphaelus
2. Rennen: Ponte Vespucci - Tycoon'S Garden - Murano
3. Rennen: Mille Waki - Welkando - Le Verdon
4. Rennen: Mexicali - Reelyfun - Intercepteur
5. Rennen: Becebege - Shineside - My Virginia
6. Rennen: Pouvoir Absolu - Dariole - Voodoo's Son
7. Rennen: Insild - Sidney Girl - Opera Moon
8. Rennen: Sable Illusion - Isle Of Pearl - Collingwood

 

Mehr zum Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung