Renntag im Delaware Park

Sprinter im Fokus

SID
Dienstag, 27.09.2011 | 12:51 Uhr
Die Sprinter stehen beim Renntag im Delaware Park im Fokus
© onextwo
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Das US-Rennen des Tages (4.Rennen/20:36 Uhr/15.000 $), ein Verkaufsrennen für 3jährige und ältere Pferde, geht im Delaware Park über die Bühne.

Auf der Sprint-Distanz von 1200 Metern messen sich hier acht Pferde. Die Käufer vor Ort sollten dabei ein Auge auf Jons Master Dancer haben, denn dieser scheint ein brauchbares Rennpferd zu sein.

Der Go for Gin-Sohn wäre hier ohne den schlechten Startplatz der logische Sieger, trotzdem könnte es auf der langen Startgeraden zur Führung bis zur ersten Kurve reichen. Debby's Poppi und Risky Alabi starten in der Stallwette für Midwest Thoroughbreds, beide Füchse haben gute Siegchancen, sollten sogar sicher in der Wette sein.

Lost Soul kein guter Starter

Eigentlich ist auch nur Lost Soul ein halbwegs guter Starter, was er aber bei den beiden letzten Ausrutscher nicht zeigte, heute soll ein besserer Jockey helfen. Gotta Haveitall ist schwer zu bändigen, er sucht sich unterwegs seinen eigenen Weg und schmeißt schon mal den Jockey ab, aber schnell genug ist er.

Groom's Spirit läuft im Rennen stets schlechter als im Training. Richie The Thief war auf der Grasbahn meist platziert, auf "Dirt" war er bei sechs Starts noch nie in der Wette. Exceptiontotherule war letztes Jahr nicht schlecht, beim zweiten Jahresstart ist er bereits in der Wette möglich. Bei Bak stirbt die Hoffnung zuletzt.

Slewsville im 2. Rennen Favoritin

Quoten-Jäger aufgepasst! Im 2. Rennen (19:42 Uhr/1500 m/19.000 $) gibt es in der Trifecta ordentlich was zu verdienen. Slewsville wechselte zu einem besseren Trainer, trotzdem war sie als Favoritin geschlagen, das war allerdings in besserer Klasse, so sollte heute nichts schief gehen.

Die einzig ernsthafte Gegnerin sollte Raised With Pride sein, da Faster / Fo Fo Fo ihren Endspurt wohl erst auf längeren Strecken voll ausspielen können.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Au Dixie - Lilly Leggs - Smokehouse

2. Rennen: Slewsville - Raised With Pride - Fo Fo Fo

3. Rennen: St Andrews - Above the Drama - Conway

4. Rennen: Jons Master Dancer - Risky Alabi - Exceptiontotherule

5. Rennen: Brassy Boy - Exley - Dukes Flying Tiger

6. Rennen: Ancient Rome - Barefoot Mailman - Color Cam

7. Rennen: Vandalia - Chamame - Fall Into Faith

8. Rennen: TikiBarber - AimHi - MdSugarAndSpice

9. Rennen: LaNitro - TimeAndChance - TikiToro

Mehr zum Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung