Union Avenue Stakes zum Wochenstart

SID
Montag, 22.08.2011 | 10:35 Uhr
Den Mittelpunkt bilden die Union Avenue Stakes in Saratoga für dreijährige und ältere Stuten
© Getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Auch zum Start der neuen Woche warten auf der Saratoga Rennbahn einige hoch interessante Rennen auf die Wetter.

Den Mittelpunkt der insgesamt 10 Rennen umfassenden Veranstaltung bilden die Union Avenue Stakes für dreijährige und ältere Stuten, die über die Sprint-Distanz von 1200 m auf der Sandbahn um eine Dotierung von 75.000 US Dollar kämpfen.

Stakes-Siegerin Gold For The Queen war nach neun Monaten Pause auf Anhieb Dritte, es fehlte eigentlich nur ein wenig Kondition auf den letzten Metern, das Problem dürfte durch drei enorm schnelle weitere Arbeiten gelöst sein. Nach einer langen Winterpause war Lovely Lil mit dem heutigen Jockey Ramon Dominguez sofort, in allerdings leichterer Klasse, erfolgreich.

Sentimental Lass wieder auf guten Weg

Letztes Jahr war sie bereits in Stakes- und Gruppe-Rennen platziert. Sentimental Lass gewann letztes Jahr nach der Maiden-Prüfung gleich ein Stakes-Rennen, zum Jahres-Auftakt war sie in ähnlichen Rennen überfordert, zum Aufbau gab man ihr noch ein leichtes Rennen, was sie locker gewann.

Nicole's Miss El gewann fünf ihrer acht Starts, aber meist in leichter Klasse, doch auch zwei vierte Plätze in Stakes-Rennen hat sie auf dem Konto. My Sire's Fire hat einige Monate pausiert, aber auch toll gearbeitet, ob er als Frontläufer gegen so gute Gegner auf Anhieb durchhalten kann ist trotzdem fraglich.

Bailzee gefiel beim letzten Start mit toller Schlussleistung, obwohl es nur zum dritten Platz reichte. Lady Gracenote war meist in sehr guter Erlaubnis-Klasse engagiert, es reichte meist für kleine Platzgelder.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Asphalt - Frazil - Northern Giant

2. Rennen: Lady Rizzi - Neat Lightning - Sunnybrook

3. Rennen: Quick Recovery - Quay Lime Guy - Ocean Seven

4. Rennen: Despite the Odds - China - Flat Bold

5. Rennen: Gold for the Queen - Lovely Lil - My Sires Fire

6. Rennen: Sensational Slam - Welchtown - Glory Game

7. Rennen: World Harmony - American Angel - Vivere

8. Rennen: Stanford Dolly - Networking - Aregulationhottie

9. Rennen: Al Muhtasib - Thomas Got Even - Odds On

10. Rennen: Orsonian - Whistlin Dixie - Marcellus Shale

Mehr zum Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung