Prix de Pomone in Deauville

Peter Schiergen mit Außenseiter-Chancen

SID
Sonntag, 14.08.2011 | 11:26 Uhr
Beim Prix de Pomone in Deauville kämpfen die Teilnehmer um ein Preisgeld von 130.000 Euro
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Thunder @ Spurs
Rugby Union Internationals
Wales -
Georgien
Rugby Union Internationals
England -
Australien
Rugby Union Internationals
Schottland -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Fidschi
Ran Fighting
ran Fighting Gala
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Viertelfinale
King Of Kings
King of Kings 51
NBA
Warriors @ 76ers
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle

Die Deutschen haben Siegchancen beim Prix de Pomone in Deauville. Trainer Peter Schiergen schickt Lagalp ins Rennen, die zuletzt gute Ergebnisse aufweisen konnte.

Top-Rennen der heutigen Veranstaltung in Deauville ist der Prix de Pomone - Haras d'Etreham (5. Rennen/15.45 Uhr/130.000 Euro/2500 m), der im Status einer Gruppe-2-Prüfung steht und nach der Abmeldung von Be Fabulous zehn Teilnehmerinnen am Start versammelt.

Deutsche Interessen vertritt hier die von Peter Schiergen trainierte und im Besitz des Gestüts Bona befindliche Lagalp (Andreas Suborics), die im Vorjahr als Diana-Vierte und jüngst in einer Baden-Badener Listenprüfung ebenfalls auf dem vierten Platz für zwei kleinere Überraschungen sorgte.

Sarah Lynx zwei längen hinter Lagalp

An der Oos kam zwei Längen hinter ihr Sarah Lynx (Terry Hellier) ins Ziel ein, die das gleiche Ergebnis einen Start darauf in Maisons-Laffitte erzielte. Aus dem mächtigen Quartier des Aga Khan wird es Shamanova (Christophe-Patrice Lemaire) zu Favoriten-Ehren schaffen.

Als Dritte des Prix Maurice de Nieuil bringt sie eine handfeste Empfehlung mit in die Partie und ließ Rock My Soul (Pierre-Charles Boudot) im Prix Allez France auf dem Ehrenrang keine Chance, die früher von Uwe Ostmann vorbereitet wurde und aktuell mit Toi et Moi (Thierry Thulliez) in einer Listen-Partie um den Sieg kämpfte.

Aus England reist Myplacelater (Martin Dwyer) an, die mit ihrem Ehrenplatz aus York (Listen-Rennen) interessant wird.

Cirrus des Aigles Favorit

Mindestens genauso viel Klasse versammelt der zur Gruppe 3 zählende Prix Gontaut-Biron - Hong Kong Jockey Club (6. Rennen/16.20 Uhr/80.000 Euro/2000 m) am Start. Der Weg zum Sieg führt ganz klar über Cirrus des Aigles (Franck Blondel), der Gruppe-1-Format verkörpert und auf heutigem Level derzeit nur schwer zu schlagen ist.

Dem Franzosen auf den Zahn fühlen wollen Ransom Note (Michael Hills), der gerade in York auf Gruppe-2-Ebene sehr stark lief, und City Leader (Martin Dwyer), der zuletzt in Goodwood auf Listen-Parkett auftrumpfte, sowie Skins Game (Christophe Soumillon), der als Prix-Edmond-Blanc-Sieger berechtigte Chancen auf einen der vorderen Plätze anmeldet.

Mehr zum Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung