Drei Deutsche kämpfen um Sieg in Compiegne

SID
Dienstag, 28.06.2011 | 12:08 Uhr
Schiller Danon, Altair Star und Allesson heißen die deutschen Hoffnungen in Compiegne
© Getty
Advertisement
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2

Beim Listenrennen in Compiegne stehen gleich drei Deutsche Teilnahme am Start. Nicolas Clement, Waldemar Hickst und Peter Schiergen möchten ihre Pferde in Frankreich möglichst weit Vorne sehen.

Zehn Pferde stehen im Grand Prix de Compiegne (4. Rennen/15.20 Uhr/60.000 Euro/2000 m) unter Order, das heutige Hauptereignis auf Listen-Ebene mit drei im deutschen Besitz befindlichen Teilnehmern.

Waldemar Hickst sattelt den heuer bei zwei Starts in Maisons-Laffitte und Dresden noch nicht recht zur Geltung gekommenen Schiller Danon der heute von Andreas Suborics geritten wird.

Altair Star hinter Night Magic und Russian Tango

Peter Schiergen setzt auf Altair Star (Andrasch Starke), der beim Saisonauftakt in Köln bei der Grand Prix Premiere Zweiter hinter Illo wurde, im gleichen Monat einen dritten Platz in einer Mailänder Gruppe-3-Prüfung herauslief und aktuell den fünften Rang in Baden-Baden belegte. Unter anderem standen Night Magic und Russian Tango vor ihm.

Allesson (Thierry Thulliez) wird von Nicolas Clement für die Farben von Dietmar Hilgert an den Start gebracht und als jüngste Empfehlung einen gut bezahlten Course D'- Handicap-Triumph aus Maisons-Laffitte vorweisen.

Die einheimische Streitmacht führt Andre Fabre mit Rostrum (Maxime Guyon) an, der bislang eine ordentliche Saison in Saint-Cloud lief, dort im März zum Listen-Sieger avancierte, danach im Prix Edmond Blanc einen Gruppe-3-Ehrenplatz erzielte und zuletzt im Prix du Muguet als Neunter seine erste Saison-Schlappe hinnehmen musste.

Bemerkenswert liest sich auch die Jahres-Bilanz von Saga Dream (Thierry Jarnet), der sich auf Handicap-Ebene vom dritten auf den zweiten und dann in Longchamp auf den ersten Platz vorarbeiten konnte und diesen Aufwärtstrend in Fontainebleau mit einem weiteren Triumph in der Kategorie Course A fortsetzte.

Starlish guter Zweiter

Hinter dem Fünfjährigen war Starlish (Christophe Soumillon) mit einer dreiviertel Länge Rückstand guter Zweiter, davor gewann er beim ersten Jahresstart in Compiegne ein Course D.

Andre Fabre ist neben Rostrum noch mit Lumineux (Olivier Peslier) vertreten, der am Monatsanfang in Lyon eine leichtere Aufgabe erwartungsgemäß siegreich löste, während die eindrucksvolle Siegesserie von Zinabaa (Yannick Letondeur) beim letzten Auftritt im Grand Prix de Bordeaux ein Ende nahm.

Als Dritter vor zwei starken Pferden und vor dem chancenlosen Tip Toe (Thomas Huet) wusste er aber zu gefallen.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Bungur - Storming Honor - Parigino
2. Rennen: Picante - Bouncing Lily - White Burgundy
3. Rennen: Via Col Vento - Clear Coast - Roatan
4. Rennen: Rostrum - Saga Dream - Allesson
5. Rennen: High Even - Sable d'Or - Miss Massa
6. Rennen: Reyamour - Dandesha - Petty Officer
7. Rennen: Belle Angelique - Ocean Gold - Feu D'Artois
8. Rennen: Akton City - Belle De Jour - Dieten

Mehr Pferdesport auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung