Pferdesport

Starkes Programm in Paris-Vincennes

SID
Die Zuschauer erwartet in Paris Vincennes eine hochspannende Renn-Karte
© oneXtwo

Die Abendveranstaltung auf dem Pariser Plateau de Gravelle hält eine kurzweilige aber hochspannende Sieben-Rennen-Karte bereit, auf der u.a. zwei Gruppe-2-Prüfungen für die Sulky- und Sattel-Klasse stehen.

Vor einer Woche noch an Orso November und Orqueil de Nganda(Eric Raffin) gescheitert, könnte sich Riglorieux du Bois (Jean-Michel Bazire) diesmal im Prix Chambon P (2. Rennen/20.20 Uhr/120.000 Euro/2850 m) für seine knappe Niederlage revanchieren.

Auch Quilon du Chatelet mit Siegchancen

Steher-Crack Quilon du Chatelet (Franck Nivard) darf nach zwei Gruppe-Erfolgen aus keiner Überlegung fehlen, und auch der zuletzt in Caen fehlerhafte Orlando Sport (Sebastien Baude) meldet hier erste Siegchancen an.

Roc Meslois (Pierre Belloche) hat die Klasse, um den Favoriten die Rechnung zu durchkreuzen, während der italienische Gast Look MP (Giuseppe Maisto) seine guten Ergebnisse aus der Heimat bestätigen muss.

Queroan de Jay (Axel Lenoir) drängt sich zwar nicht auf, doch darf die Leistung aus dem Prix de Paris nicht vergessen werden, als er überraschend einige höher eingeschätzte Gegner hinter sich ließ und auf Rang sechs besser als erwartet lief.

Revanche für Texas Charm

Unter dem Sattel wird der Prix Lavater (3. Rennen/20.48 Uhr/120.000 Euro/2850 m) entschieden, in dem der aktuelle Sieger des Prix Henri Balliere, Texas Charm (Julien Dubois), Revanche gewährt.

Allen voran Thorens Vedaquais (Yoann Lebourgeois) und Tina du Rib (David Thomain) möchten ihr fehlerhaftes Laufen aus Caen richtigstellen, aber auch die diesmal 25 Meter günstiger stehendenTango Quick (Anthony Barrier), Torpilleur (Philippe Masschaele) und Twist des Caillons (Matthieu Abrivard) begegnen den Zulagen-Pferden auf Augenhöhe.

Tipps für die Rennen:

 

1. Rennen: Robert Keeper - Royale De Crepon - Rebecca Jet

2. Rennen: Riglorieux Du Bois - Quilon Du Chatelet - Orlando Sport

3. Rennen: Texas Charm - Thorens Vedaquais - Tina Du Rib

4. Rennen: Tres Bien Västerbo - Tomik A La Bruyere - Ton Reve De Cahot

5. Rennen: Rickshow - Really Queen - Rodgers

6. Rennen: Toy Des Sarts - Topo Du Moulinet - Tango Marancourt

7. Rennen: Unabella Perrine - Une Passion d'Ar - Uskia De Kerbiguet

Mehr Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung