Pferdesport

Alle Augen auf den Prix des Parcs d’Allier

SID
Die internationale Traber-Szene blickt heute ins französische Vichy
© onextwo

Stars der internationalen Traber-Szene, oder solche die es werden wollen, bekommt man am ersten Renntag der neuen Woche nicht zu sehen, dafür aber ausreichend besetzte Prüfungen wie den Prix des Parcs d'Allier (4. Rennen/15.20 Uhr/40.000 Euro/2850 m) in Vichy mit fünf- und sechsjährigen Pferden der Gewinnkategorie bis 135.000 Euro.

Ab 69.000 Euro Kontostand müssen diese eine einfache Zulage leisten. Mit zwei Siegen im Gepäck sollte es Reve du Gers (Franck Jamard) weit nach vorne schaffen, der zuletzt in Paris eine vergleichbare Aufgabe überlegen zu seinen Gunsten entschied, wobei der Sechsjährige, wie auch beim Start davor in der Provinz Rambouillet, vom Bandvorteil Gebrauch machte.

25 Meter günstiger steht Strogoff, ein nach Papierform chancenloses Pferd, der bei den jüngsten Auftritten mit seinem Besitzer und Trainer Jose Eric David stets außerhalb der Platzierung endete, heute mit Spitzen-Profi Franck Nivard aber sein wahres Gesicht zeigen könnte.

Sicherer erscheint dagegen Star Angot(Bernard Piton), die in bestechender Form agiert und ihre Serie an guten Leistungen fortsetzen sollte.

Starbuck mit Unsicheit in Marseille

Der ansonsten sehr zuverlässige Starbuck du Meleuc (Dominik Locqueneux) leistete sich zuletzt in Marseille eine Unsicherheit, davor lief er dort zwei starke Platzierungen heraus, die ihn zum Mitfavoriten dieser Steher-Prüfung stempeln.

Sun Danover (Francois Lecanu) bewies in der Vergangenheit großes Laufvermögen, gewann im Mai in der Provinz Castillonnes eine Grand-Prix-Prüfung und belegte in Toulouse nach hartem Kampf den Ehrenrang, was für heute trotz Handicap ausreichen müsste.

Bleiben Rire Mutin (Edouard Coubard-Meunier) und Rahan de l'Aulne (Bruno Marie) auf den Beinen, können auch sie weit vorne enden.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Queops - Quel Julry - Pizzicato d'Armani

2. Rennen: Ulster Des Baux - Ushiro Gwen - Ukir Du Donjon

3. Rennen: Tropic du Hetre - Tantale le Fol - Toscan De Dussac

4. Rennen: Reve Du Gers - Star Angot - Strogoff

5. Rennen: Titou de Touchyvon - Tabriz Du Gite - Titan De Prelong

6. Rennen: Troiana Piper - Tidumee - Trace Extreme

7. Rennen: Sam des Jacquots - Succes d'Ar - Silex

8. Rennen: Sarapin Du Vivier - Sniper De Chenu - Summer Du Vernet

Pferdesport auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung