Renntag im texanischen Grand Prairie

Das Lone Star Derby

SID
Montag, 30.05.2011 | 14:00 Uhr
Beim Lone Star Derby starten die dreijährigen Hengste und Wallache
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Einen Renntag voller Highlights bietet heute der Lone Star Park im US-Bundesstaat Texas. Den höchsten Stellenwert haben dabei die Ouija Board Distaff Stakes auf Gruppe 3 Level und das mit 300.000 US-Dollar dotierte Lone Star Park Handicap, ebenfalls auf halbklassigem Niveau.

Der Fokus liegt auf dem Lone Star Derby, welches die dreijährigen Hengste und Wallache am Start versammelt. Derby Kitten hatte im Kentucky Derby einen schwachen Start und konnte als Dreizehnter nur noch Geschlagene einsammeln.

Davor war er immerhin Sieger in den Lexington Stakes (G3) und Zweiter bei den Alligator Alley Stakes, so dass diese Aufgabe lösbar sein sollte. Close Ally war Zweiter bei den American Turf Stakes (G2) hinter Erfolgspferd Banned.

Uncle Sam hat vier tolle Formen, allerdings lief er noch nie über Gras. Das ist auch das Fragezeichen bei Thirtyfirststreet und Dreaminofthewin, die nach Leistungsvermögen hier für die Dreierwette wichtig wären. Aces N Kings wechselt ständig den Trainer, aber trotzdem gewann er Stakes-Rennen, für ein Platzgeld sollte es reichen. Awesome Bet sollte zumindest stärker als Unbridled Sheriff und Rys Alley Cat sein.

Handicap für Slide On Bye

Eine klare Angelegenheit sollten die Ouija Board Distaff Stakes (4.Rennen/21:59 Uhr/1600 m/200.000 US-Dollar) werden. Wasted Tears kam in der Vergangenheit immer bestens vorbereitet aus der Pause, auch diesmal gab es unzählige schnelle Arbeiten. Nach sieben Siegen in Folge, meist auf Gruppe Niveau, gab es im letzten Herbst plötzlich nur einen fünften und zweiten Platz, darauf wurde sie in Ruhe geschickt.

Slide On Bye ist durch den äußeren Startplatz gehandicapt und sie war auch zuletzt von Formpferd Sheer Beauty geschlagen. Category Seven versagte zuletzt als Favoritin, doch davor war sie auf diesem Niveau zweimal auf dem Ehrenplatz.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Rain Like No Other - Little Onion - Happy too Star

2. Rennen: Favorite Jazz - Neon Bullet - Bonnies Prospect

3. Rennen: Trophy Case - Thats Our Romeo - Bailando

4. Rennen: Wasted Tears - Slide On Bye - Sheer Beauty

5. Rennen: Irish Gypsy - Cosmo Girl - Gleaming

6. Rennen: Deans Kitten - Expansion - Schramsberg

7. Rennen: Aide - Grandacious - Love Dare

8. Rennen: Derby Kitten - Close Ally - Uncle Sam

9. Rennen: Game On Dude - Thiskyhasnolimit - Awesome Gem

10. Rennen: Inthenickoftime - Seeking West - Col. Wright

Alles zum Thema Pferdesport bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung