Gegnerin für Saltamontes gesucht!

SID
Sonntag, 08.05.2011 | 12:19 Uhr
Nach dem Kentucky Derby geht es auch im Belmont Park in Elmont zur Sache
© Getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Nach dem gestrigen Kentucky Derby geht es am heutigen Tag vergleichsweise ruhig auf den US-amerikanischen Bahnen zu. Im Belmont Park stehen dabei drei Listenrennen zur Entscheidung an.

Los gehts mit den New York Stallion Park Avenue Stakes (3. Rennen/20:04 Uhr/1300 Meter/100.000 Dollar), in denen Saltamontes auch mit 80 Prozent Leistungsfähigkeit gewinnen kann.

Die dreijährige Stute ist bestens auf Stakes-Ebene bewährt und gewann nach Maiden-Sieg sofort ihr erstes Rennen, danach folgten zwei zweite und ein dritter Platz im Dezember, seither ist sie nicht mehr gestartet und hat relativ wenig schnelle Arbeiten. Dies würde eigentlich zur Vorsicht mahnen, doch gibt es im Feld keine Gegnerin mit ähnlich guter Klasse.

Good Habits war zwar bei den New York Stallion Park Avenue Stakes nur Vierte, doch hat sie zumindest gezeigt, dass sie auf höherem Level mitlaufen kann. Für Freuds On Holidays ist es der erste Stakes-Start, zuletzt konnte er Erlaubnisklasse gewinnen, mit gutem Rennverlauf sollte er in die Wette laufen.

Silky Me mit Sieg auf dem Konto

Obwohl Lady On The Run zuletzt eine schnellere Zeit lief, reichte es wieder nicht zum ersten Sieg. Den hat Silky Me bereits auf dem Konto, doch konnte sie darauf nicht einmal kleine Claiming-Klasse gewinnen.

Kocher Girl waren bisher die sechs Furlongs immer schon zu weit, da gibt es kaum Hoffnung. Der Formspiegel von Sounds Freudian kann nicht überzeugen, doch hat sie genug Können für ein kleines Platzgeld.

My Sunshine Gal mit Erfolg in Tampa Bay

Die zweite Listenprüfung sucht ein Rennen später (4. Rennen/20:36 Uhr/1600 Meter/60.000 Dollar) seinen Sieger. My Sunshine Gal wurde in Florida vorbereitet und gewann ihren ersten Jahresstart in Tampa Bay die Sophomore Fillies Stakes hochüberlegen, davor gab es einen Kantersieg in Claiming-Rennen.

Auch wenn sie noch nie über die Meile lief, sollte man ihr die Steigerung zutrauen. Dixie City, Ava K, Dance Quietly und Miss Valentine wären in dieser Reihenfolge die nächstbesten Pferde.

Nany Stakes zum Abschluss

Die letzte Prüfung auf Listen-Parkett, die Nany Stakes, finden im neunten Rennen (23:17 Uhr/1200 Meter/60.000 Dollar) statt. Im Januar im Gulfstream Park war Tar Heel Mom in den Sugar Swirl Stakes (G3) gut zwei Längen vor Ms Vanenzza, danach gingen sie unterschiedliche Wege - aber weiter erfolgreich, das eröffnet den beiden hier beste Chancen.

Catch A Thief war zuletzt bei den Sabin Stakes (G3) nur von zwei ganz starken Gegnerinnen geschlagen, davor gab es zwei Siege in anspruchsvoller Klasse, da ist zumindest eine gute Platzierung drin. Das gilt auch für Kid Kate, die im eher schwach besetzten Distaff Handicap (G2) Dritte wurde.

Wind Caper läuft in Stakes-Rennen zuverlässig in die Wette, heute ist es etwas schwerer, doch mit Jockey Ramon Dominguez sollte sie trotzdem in die Kombi-Wette. Trotz relativ wenig Arbeit domminierte Worstcasescenario im Gulfstream Park ihren ersten Jahresstart in hohem optionalen Claiming. Isn't She Grand sammelt Siege und Top-Platzierungen in weit niederer Klasse, so dürfte diese Prüfung eine Nummer zu groß sein.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Little Red Rider - Another Please - Siwanoy Lila

2. Rennen: Say Toba Sandy - Spell Check - Crafty Gem

3. Rennen: Saltamontes - Good Habits - Freuds On Holidays

4. Rennen: My Sunshine Gal - Dixie City - Ava K.

5. Rennen: Pats Meow - Miss Grievance - Tillies Girl

6. Rennen: Bon Marie - Wishful Tomcat - Smart Enuf

7. Rennen: Jockey Ridge - Mustang Island - Humilarity

8. Rennen: Lady Vi - Sounds Familiar - All Quiet

9. Rennen: Tar Heel Mom - Ms Vanenzza - Catch a Thief

10. Rennen: Baatesh - Logical Order - Yuki

SPOX in action: Ein SPOX-Redakteur setzt sich aufs Pferd

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung