Listenrennen auf der Derby-Bahn

SID
Donnerstag, 28.04.2011 | 10:31 Uhr
Mit großer Spannung wird der Auftritt von Mar Adentro auf der Derby-Bahn in Chantily erwartet
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Auf der Derby-Bahn in Chantilly werden heute zwei Listenrennen ausgetragen. Diese führen jeweils über die Kurzstrecken und sind mit über 50.000 Euro dotiert. Im Prix Sigy wird Izalia (Franck Blondel) favorisiert.

Die Derby-Bahn in Chantilly ist heute Austragungsort zweier Listenrennen, die jeweils über die Kurzstrecken führen und mit über 50.000 Euro dotiert sind.

Der den dreijährigen Pferden vorbehaltene Prix Sigy (5. Rennen/15.55 Uhr/55.000 Euro/1200 m) favorisiert die zuletzt im Prix Imprudence enttäuschend gelaufene Izalia (Franck Blondel), die ihren bisher größten Karrieretreffer als Zweijährige im zur Gruppe 3 zählenden Prix Miesque unter Dach und Fach brachte.

Blue Soave mit zwei Siegen in Fontainebleau

Auch Split Trois (Christophe-Patrice Lemaire) gewann als Youngster auf Gruppe-3-Level, schlug im Prix Eclipse ihren heutigen Mitkonkurrentin Captain Chop (Flavien Prat) nach Kampf, während in der gleichen Partie Chinese Wall (Thierry Jarnet) und Boccalino (Fabrice Veron) nicht weit zurück die beiden letzten Plätze und davor im Prix Arenberg den zweiten und dritten Ränge belegten.

Miss Liberty (Maxime Guyon) war im Arenberg hintern ihnen im Bilde und machte auch schon Bekanntschaft mit Captain Chop, dem sie im Prix du Bois im Kampf um Rang vier unterlag. Der heuer mehrfach gelaufene Blue Soave (Thierry Thulliez) brachte sich aktuell in Fontainebleau mit zwei starken Siegen ins Gespräch.

Prix Servanne: vierjährige Pferde und älter

Der anschließende Prix Servanne (6. Rennen/16.30 Uhr/52.000 Euro/1200 m) spricht vierjährige und ältere Pferde an. Fast das halbe Feld war am Monatsanfang in Fontainebleau in einer vergleichbaren Prüfung im Einsatz.

Fred Lalloupet (Olivier Peslier) gewann den Prix Cor de Chasse (Listenrennen) am Ende nicht unerwartet mit knapp fünf Längen vor dem vierteingekommenen Bluster (Ioritz Mendizabal), während die Kopf an Kopf kämpfenden Clairvoyance (Maxime Guyon), Personified (Gary Carter) und Dam d'Augy (Thierry Jarnet) leer ausgingen.

Mit Spannung wird der Auftritt von Mar Adentro (Christophe Soumillon) erwartet, der im März beim Finale des Racing Carnivals in Dubai im Al Quoz Sprint am Start war, dort aber nicht in Erscheinung trat, und eine Empfehlung als Dritter des Prix de l'Abbaye in Longchamp mit im Gepäck hat.

SPOX in action: Ein Redakteur geht reiten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung