Pferdesport: Mac Diarmida Stakes stehen im Mittelpunkt

Musketier im Gulfstream Park heißer Kandidat

SID
Samstag, 19.02.2011 | 14:55 Uhr
Musketier geht mit guten Chancen in das Rennen
© onextwo
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Ein klasse Programm mit zwei Gruppe-Prüfungen geht heute ab 18:55 Uhr im Gulfstream Park über die Bühne. Den Mittelpunkt der 11 Rennen umfassenden Karte bilden die halbklassischen Mac Diarmida Stakes (10. Rennen/23:26 Uhr/2200 m/150.000 $) in denen der in Deutschland gezogene Musketier mit guten Chancen antritt und auf jeden Fall auf den Schein gehört.

Musketier, Al Khali und Perfect Shower sind hier der Boden- und Distanzspezialisten und konnten auf Gruppe-Niveau reichlich Geld einsammeln, jedoch sind sie alle zwei bis drei Monate nicht gelaufen, so dass vielleicht die Kondition für den Marathon noch nicht ganz ausreicht. Sie stehen zur Vorbereitung alle im Payson Park Training Center und bekamen auch schon reichlich Arbeiten, wobei der in Deutschland geborene und lange in Frankreich gelaufene Acatenango-Sohn Musketier am besten gefiel.

Der eigentliche Star des Rennens ist der erst vierjährige Prince Will I Am, denn im Breeders' Cup Marathon war er mit guter Schlussleistung Zweiter, doch ging er leer aus, da die Stewards ihn wegen Behinderung auf den zehnten Platz setzten. Darauf hatte er Mitte Dezember in Calder keine Mühe das W. L. McKnight Handicap (G2) gegen Free Fighter zu gewinnen Beide hatten seitdem keinen Start mehr, wurden aber weiter gearbeitet.

Rahy's Attorney war auf etwas kürzeren Strecken meist in der Wette und er lief auch immer auf anspruchsvollem Niveau, seit dem zweiten Platz anfangs Dezember im Tropical Turf Handicap ist er nicht mehr gelaufen. Pool Play verließ Woodbine mit zwei Siegen auf Stakes-Niveau und wird seit einem Monat im Palm Meadows Training Center trainiert.

Wer nach frischen guten Formen sucht findet sie bei Citrus Kid, der zuletzt hohes Claiming gewann und davor mehrfach in Gruppe-Rennen platziert war, auch Stately Victor lief erst kürzlich und wurde in Houston im John B. Connally Turf Cup Handicap (G3) Dritter.

Mint Chip könnte überraschen

Ordination, Gabriel's Hill und Simmard sind sicherlich gute Steher, doch gegen Gegner wie hier, ist ein kleines Platzgeld das Maß der Dinge, das aber auch Mint Chip mit idealem Rennverlauf abbekommen könnte. Zur zweiten Gruppe-Prüfung, den Sabin Stakes, rücken die Pferde ein Rennen früher (9. Rennen/22:51 Uhr/1600 m/100.000 $/) in die Boxen.

Bei den Gazelle Stakes Ende November in Aqueduct wurde Awesome Maria Zweite hinter der Top-Stute No Such Word, danach ging es ins Palm Meadows Training Center, wo sie richtig starke Trainingsritte zeigte. Amen Hallelujah konnte bei den Betfair TVG Acorn Stakes (G1) eine enteilte Außenseiterin nicht mehr einfangen und war hier vor drei Wochen in den Sunshine Millions Filly and Mare Sprint Stakes als Favoritin enttäuschende Fünfte, aber die Stecke war ihr auch deutlich zu kurz.

Die zweifache Gruppe-Siegerin Sassy Image konnte hier vor drei Wochen in extrem hohen optionalen Claiming die formstarke Catch A Thief nicht mehr einholen, beide werden hier wohl um die besten Plätze kämpfen. Ein interessantes Formpferd ist Hyperlink, die neu in dieser Klasse ist, aber bei ihren beiden letzten Siegen ließ sie noch keine Grenzen erkennen. Joanie's Catch, Amazing und Musical Romance haben zumindest schon Gruppeplatzierungen erzielt und sind auf normalen Level ständig im Endkampf, wenn alles passt, läuft eine vielleicht in die Dreierwette.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Cat Wiesel - Hummingbird Songs - The Pia Angel

2. Rennen: Nathan Ridge - Truelyonbroadway - Bad Debt

3. Rennen: Resoundingly - Miss Kitten - Shakeira

4. Rennen: Buzz Town - Just Hold On - Petecarol

5. Rennen: Palatine Hill - Colonialism - Sierra Alpha

6. Rennen: Simbamangu - Escort - Crushing

7. Rennen: Rena - Developing Story - To the Point

8. Rennen: San Pablo - Straight Line - Chinglish

9. Rennen: Awesome Maria - Amen Hallelujah - Sassy Image

10. Rennen: Prince Will I Am - Musketier - Al Khali

11. Rennen: Laconic - Gold Trader - Uncle Joe

Alle News und Infos zum Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung