4. Rennen im Turf Paradise

Meetmeat Tiffanys diesmal schneller?

SID
Montag, 14.02.2011 | 11:17 Uhr
7 Starterinnen machen sich auf den Weg um das Preisgeld von 11.700 US-Dollar zu verteilen
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Als Quoten-Tipp des Tages geht heute das 4. Rennen im Turf Paradise, ein Allowance Race für 3jährige Stuten, über die Bühne. Ein Feld von 7 Starterinnen macht sich um 22:00 Uhr auf den Weg um das Preisgeld von 11.700 US-Dollar unter sich zu verteilen.

Dabei sollte man sich nicht all zu stark an der Morning-Line orientieren, in diesem Rennen ist einiges möglich.

Eine äußerst interessante Starterin ist Meetmeat Tiffanys, die ihren ersten Lebensstart überlegen gewann und man hatte dabei das Gefühl, sie hätte noch viel schneller laufen können, so sollte es in dieser eher niederen Erlaubnisklasse sofort zu einem weiteren Sieg reichen, auch wenn einige Gegner bereits auf Listenebene punkteten.

Jockey Ry Eikleberry ist im Südwesten ohnehin eine Macht und sollte mit der Dreijährigen sofort an der Spitze erscheinen. Die voraussichtliche Favoritin Gotta Skedaddle war zwar bei den ATBA Spring Sales Stakes vorne, wurde dabei aber wegen einer Behinderung einen Platz zurück gesetzt, ihr Problem ist, dass diese Strecke bereits zu lang sein könnte.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Blue 'Em Away - Memo to Mya - Major Brass

2. Rennen: Pray to Win - Desert Train - Tree Top

3. Rennen: Prospective Love - Prevailing Wind - Striker Bean

4. Rennen: Gotta Skedaddle - Meetmeat Tiffanys - Love Makor

5. Rennen: Cadet Blue - Class Five Rapid - Searchforthetruth

6. Rennen: Engine Sixty Nine - Prarie Falcon - Pivot Pad

7. Rennen: No Wonder - Meggie's Legacy - Roma Tomato

8. Rennen: Subtle Hunter - Rogue River - Lloron Jotace

9. Rennen: Sonho - Bev's a Pistol - Barilla

Pferdesport: News und Kolumnen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung