Motorsport

World Rally Championship 2019 - Rally Monte Carlo: 1. Etappe heute im Livestream

Von SPOX
Die WRC startet in Monaco.
© getty

Am heutigen Donnerstag, den 24. Januar, startet die World Rally Championship (WRC) in Monte Carlo. Alles was ihr über die 1. Etappe des WRC-Wettbewerbs wissen müsst und wo ihr die höchstrangige von der FIA ausgetragene Serie des Rallyesports im Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier.

Der Auftakt der World Rally Championship steht im Zeichen der beiden Ausnahmefahrer Sebastian Olgier (Citroen) und Sebastien Loeb (Hyundai). Während der Franzose Olgier die vergangenen sechs Weltmeisterschaften gewinnen konnte (2012-2018), schnappte sich sein Landsmann Loeb von 2004 bis 2012 alle neun Titel.

Die Rallye-Weltmeisterschaft geht knapp über das gesamte Jahr. Nach 13 Rennwochenenden beginnt das finale Event am 14. November in Australien.

WRC: Monte Carlo, 1. Etappe live auf DAZN

DAZN hat die exklusiven Rechte für die komplette Übertragung der WRC in Deutschland, Österreich und der Schweiz erworben und zeigt somit alle Rennen der Saison.

Der Streamingdienst DAZNzeigt neben der Rallye-WM auch viele weitere Sportereignisse. Dazu gehören zahlreiche Fußballigen wie unter anderem die Primera Divison, Premier League, Serie A, Europa League und ausgewählte Spiele der Champions League. Das Abo kostet 9,99 Euro und ist jederzeit kündbar. Der erste Monat ist dabei sogar gratis. Hier geht's zum kostenlosen Probemonat.

Die Rallye Monte Carlo: Ein Klassiker des Motorsports

Die Rallye Monte Carlo gilt als schwierigste Rallye des Jahres. Die Rennen verlaufen über mehrere Gebirgspässe und werden stark vom Wetter beeinflusst. Unter anderem wird bei einer Wertungsprüfung der Col de Turini überquert. Hierzu müssen zahlreiche Haarnadelkurven passiert werden, was sich bei oftmals winterlichem Bedingungen als höchst kompliziert erweist. Seit 1973 ist die Rallye Monte Carlo Bestandteil der Rallye-WM und seit 2012 nach kurzzeitiger Pause wieder im Programm.

WRC: Olgier vs. Loeb im Vergleich in Monte Carlo

  • Sebastien Loeb: Sieben Siege (2003, '04, '05, '07, '08, '12, '13)
  • Sebastien Olgier: Sechs Siege (2009, 14, 15, 16, '17, '18)

World Rally Championship: Die Fahrer

TeamFahrer 1Fahrer 2Fahrer 3Fahrer 4
HyundaiThierry Neuville (Belgien)Andreas Mikkelsen (Norwegen)Dani Sordo (Spanien)Sebastien Loeb (Frankreich)
ToyotaOtt Tänak (Estland)Jari-Matti Latvala (Finnland)Kris Meeke (Großbritannien)-
CitroenSebastien Ogier (Frankreich)Esapekka Lappi (Finnland)--
M-Sport Ford)Teemu Suninen (Finnland)Elfyn Evans (Großbritannien)Pontus Tidemand (Schweden)-

WRC 2019: Die Termine

LandVonBis
Monaco24. Januar27. Januar
Schweden14. Februar17. Februar
Mexiko7. März10. März
Frankreich28. März31. März
Argentinien25. April28. April
Chile9. Mai12. Mai
Portugal30. Mai2. Juni
Italien13. Juni16. Juni
Finnland1. August4. August
Deutschland22. August25. August
Türkei12. September15. September
Wales3. Oktober6. Oktober
Spanien24. Oktober27. Oktober
Australien14. November17. November
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung