Sebastien Ogier macht den nächsten Schritt Richtung Titelverteidigung

Rallye: Ogier erneut auf dem Weg zum Titel

SID
Donnerstag, 13.10.2016 | 21:33 Uhr
Sebastien Ogier belegte in Katalonien den dritten Platz
Advertisement
NHL
Live
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Live
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Weltmeister Sebastien Ogier hat zum Auftakt der Rallye Katalonien den nächsten Schritt in Richtung erfolgreicher Titelverteidigung gemacht. Der 32 Jahre alte WM-Spitzenreiter fuhr in seinem VW am Donnerstag mit einem Rückstand von 3,5 Sekunden auf den dritten Platz.

Der Este Ott Tanak (Ford) gewann die nur 3,5 km lange Zuschauerprüfung am Fuße des Stadtberges Montjuïc in Barcelona vor dem Italiener Lorenzo Bertelli (Ford/2,7 Sekunden zurück).

Ogiers VW-Markenkollege Anders Mikkelsen, der bei der drittletzten Rallye des Jahres mit 68 Punkten Rückstand noch geringe Chancen auf den WM-Titel hat, fuhr mit 5,8 Sekunden Rückstand auf Platz acht. Ogier kann in Katalonien zum vierten Mal in Folge Weltmeister werden.

Alle Motorsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung