Ein Toter bei Rallye in San Marino

SID
Sonntag, 09.10.2016 | 16:36 Uhr
Der Zuschauer starb noch an der Unfallstelle
© getty

Das Motorsport-Festival "Rally Legend" in San Marino ist am Sonntag von einem tödlichen Unfall überschattet worden. Ein Renault Clio Maxi kam von der Fahrbahn ab und erfasste einen Zuschauer, der noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.

Die Rallye wurde umgehend abgebrochen.

Nach Angaben der Organisatoren wurden zudem mehrere Personen verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Ein Mann schwebt nach Angaben italienischer Medien noch in Lebensgefahr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung