Donnerstag, 07.01.2016

Rallye Dakar

Loeb holt den nächsten Sieg

Der neunmalige Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb steuert bei seiner Dakar-Premiere weiter dem Gesamtsieg entgegen. Der französische Peugeot-Pilot gewann die fünfte Etappe am Donnerstag vor seinem Markenkollegen Carlos Sainz

Sebastian Loeb hat den nächsten Sieg eingefahren
© getty
Sebastian Loeb hat den nächsten Sieg eingefahren

Der neunmalige Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb steuert bei seiner Dakar-Premiere weiter dem Gesamtsieg entgegen.

Der französische Peugeot-Pilot gewann die fünfte Etappe am Donnerstag vor seinem Markenkollegen Carlos Sainz (Spanien/22 Sekunden zurück). Rekordsieger Stéphane Peterhansel (Frankreich) verlor als Dritter gleich drei Minuten auf Loeb, sorgte aber für den nächsten Peugeot-Dreifachtriumph.

Dritter Sieg für Loeb

Nach 321 Wertungskilometern der leicht gekürzten Etappe von San Salvador de Jujuy in Argentinien ins bolivianische Uyuni hat Loeb in der Gesamtwertung nun bereits mehr als sieben Minuten Vorsprung auf seinen Landsmann Peterhansel. Co-Pilot Dirk von Zitzewitz kam im Toyota des Südafrikaners Giniel de Villiers am Donnerstag als Siebter ins Ziel (8:36 Minuten zurück).

Bei den vier bislang ausgefahrenen Etappen hat Loeb drei Siege gefeiert und knüpft an seine Dominanz in der Rallye-WM an. Nur am Mittwoch hatte Peterhansel bislang die Nase vorn. Die erste Etappe war aufgrund der heftigen Regenfälle abgesagt worden.

Am Freitag führt die sechste Etappe der Marathon-Rallye über 542 gewertete Kilometer rund um Uyuni, die Dakar endet am 16. Juni.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.