Rekord-Weltmeister geht an den Start

Loeb fährt die Dakar 2016

SID
Dienstag, 29.09.2015 | 10:14 Uhr
Sebastien Loeb wird an der Dakar 2016 an den Start gehen
© getty
Advertisement
National Rugby League
Live
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der neunmalige Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb wird in einem Peugeot 2008 an der Dakar 2016 teilnehmen. Das verriet der 41-jährige Franzose im Gespräch mit der L'Equipe.

"Eine so lange und schwierige Rallye wie die Dakar einmal zu gewinnen, wäre eine große Freude für mich", sagte Loeb. Zur Vorbereitung wird er bei der Marokko-Rallye im Oktober starten, diese hat ein ähnliches Streckenprofil wie die Dakar.

Peugeot hat bei der Dakar 2016 werksseitig ein illustres Fahrerfeld am Start. Der mehrmalige Dakar-Sieger Stéphane Peterhansel (Frankreich), sein Landsmann Cyril Despres sowie der zweimalige Rallye-Weltmeister Carlos Sainz werden ebenfalls am Steuer eines 2008 DKR sitzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung