Van der Mark ersetzt Rossi in Alcaniz

SID
Montag, 11.09.2017 | 13:27 Uhr
Michael van der Mark wird Valentino Rossi ersetzen
© getty
Advertisement
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Der niederländische Superbike-Pilot Michael van der Mark ersetzt MotoGP-Superstar Valentino Rossi nach dessen Schien- und Wadenbeinbruch beim Großen Preis von Aragonien in Alcaniz/Spanien. Dies gab das Yamaha-Werksteam am Montag bekannt. Der Italiener Rossi war zuletzt beim Motocross verunglückt und wird mindestens bis zum Großen Preis von Japan pausieren.

Van der Mark, der auch in der Superbike-WM für Yamaha fährt, steigt erstmals auf eine MotoGP-Maschine. Der 24-Jährige hat noch nicht einmal auf der YZR-M1 getestet.

"Es ist wirklich aufregend, die Chance zu bekommen, MotoGP zu fahren. Das wird eine völlig neue Erfahrung für mich", sagte van der Mark, "ich bin sehr neugierig, wie es sich anfühlen wird, eine solche Maschine zu fahren." Zumindest die Strecke kennt er aus der Superbike-Weltmeisterschaft.

Beim Großen Preis von San Marino am vergangenen Sonntag hatte Yamaha auf einen Ersatz für Rossi verzichtet. Den Regularien zufolge muss der Rennstall im MotorLand Aragón aber mit zwei Piloten antreten. Diese Regel greift zehn Tage nach dem Rückzug eines Fahrers.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung