Kein Aufstieg: Philipp Öttl fährt auch 2018 in der Moto3

Moto3: Weiterhin mit Öttl

SID
Dienstag, 15.08.2017 | 10:45 Uhr
Moto3: Weiterhin mit Öttl
© getty
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Motorrad-Pilot Philipp Öttl tritt auch im kommenden Jahr in der Moto3 an. "Ich sage einmal, wenn man schlecht ist, braucht man nicht in die nächste Klasse aufsteigen, wo es noch schwieriger ist", sagte der 21-Jährige aus Ainring nach seinem zweiten Platz beim Großen Preis von Österreich motorsport-total.com.

Zuletzt hatte es Spekulationen über einen möglichen Wechsel des Oberbayern in die Moto2 gegeben. "Wir fahren nächstes Jahr Moto3", stellte Öttl in Spielberg klar: "Daran wird sich nichts ändern, egal wie es jetzt weiter läuft. Ich muss in der Moto3 gut sein." Öttl ist in der WM nach elf von 18 Läufen mit 64 Punkten Elfter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung