Samstag, 29.10.2016

Sepang bleibt dem Motorad-Zirkus erhalten

Malaysia bis 2021 im WM-Kalender

Malaysia bleibt der Motorrad-WM als Austragungsort erhalten. Im Rahmen der diesjährigen Auflage in Sepang wurde der Vertrag mit dem WM-Vermarkter Dorna um weitere fünf Jahre bis 2021 verlängert. Seit 1999 wird in Malaysia gefahren, für die Rennen der Klassen MotoGP, Moto2 und Moto3 am Sonntag gibt es keine Karten mehr.

"Wir sind sehr stolz auf den Großen Preis von Malaysia, die steigende Anzahl von Zuschauern und das unglaubliche Spektakel. Es ist wichtig, wie der Motorradsport vom Sepang International Circuit unterstützt wird", sagte Dorna-Geschäftsführer Carmelo Ezpeleta aus Spanien.

Alle Motorsport-News in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Stefan Bradl musste sich bei seinem Debüt mit einem Punkt begnügen

Bradl bei Superbike-Debüt in den Punkten

Stefan Bradl will möglichst schnell nach oben

Umsteiger Bradl von Honda vorgestellt: "So schnell wie möglich an die Spitze"

Ken Roczen muss erneut operiert werden

Sechste OP bei Motocrosser Roczen nach Horrorsturz


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016 MotoGP-Champion?

Jorge Lorenzo
Jorge Lorenzo
Marc Marquez
Valentino Rossi
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.