Philipp Öttl kämpft um seinen Start beim Katalonien-GP

Öttl will es in Barcelona versuchen

SID
Freitag, 03.06.2016 | 10:16 Uhr
Philipp Öttl will es beim Großen Preis von Katalonien trotz Blessur versuchen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der angeschlagene Pilot Philipp Öttl kämpft um seinen Start beim Großen Preis von Katalonien und hat am ersten Training in Barcelona teilgenommen. Öttl, der sich vor einem Monat bei einem Sturz in Le Mans/Frankreich am Handgelenk verletzt hatte, belegte in der Moto3 mit knapp 2,7 Sekunden Rückstand zur Spitze den 27. Platz.

"Der erste Eindruck ist sehr gut. Ich hoffe, Philipp kann durchfahren", sagte Vater Peter Öttl, früherer 125er-Pilot und Chef des Teams Schedl GP Racing, bei Eurosport 2: "Wir werden an der Mobilität arbeiten, und dann wird er sich steigern. Jede Runde ist gut." Allerdings dürfe man "Wunder und Punkte" nicht erwarten.

Philipp Öttl hatte einen Speichenbruch und einen Abriss des Griffelfortsatzes der Elle erlitten. In Mugello/Italien wurde er vor zwei Wochen von Lokalmatador Lorenzo Dalla Porta ersetzt. Der 18-Jährige ist in Barcelona vor Ort und würde erneut einspringen, wenn Öttl nicht starten kann.

Alles zum Motorsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung