Sonntag, 17.04.2016

Achter Lauf der Superbike-WM

Reiterberger verpasst Top 10 in Assen

Markus Reiterberger (BMW) ist bei der Superbike-WM deutlich an den Top 10 vorbeigefahren. Beim achten Lauf in Assen/Niederlande belegte der 22-Jährige aus Obing nur den 16. Rang und rutschte mit 40 Punkten in der Gesamtwertung auf den elften Platz ab.

Reiterberger belegte in Assen nur Rang 16
© getty
Reiterberger belegte in Assen nur Rang 16

Im ersten Rennen am Samstag hatte Reiterberger als Siebter sein viertes Top-10-Ergebnis der Saison erzielt.

Den fünften Sieg feierte am Sonntag Weltmeister Jonathan Rea. Auf der vierten WM-Station verwies der Brite im zweiten Rennen mit der Kawasaki seinen Landsmann und Teamkollegen Tom Sykes auf Platz zwei. Rea (181 Punkte) führt im Klassement vor dem Briten Chaz Davies (Ducati/136) und Sykes (122).

Das könnte Sie auch interessieren
Jonas Folger will für Überraschungen sorgen

MotoGP-Aufsteiger Folger will "der schnellste Rookie" sein

Stefan Bradl belegte bei seinem Superbike-Debüt den 15. Rang

Ernüchterndes Superbike-Debüt für Bradl: "Stecken tief in der Klemme"

Stefan Bradl musste sich bei seinem Debüt mit einem Punkt begnügen

Bradl bei Superbike-Debüt in den Punkten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016 MotoGP-Champion?

Jorge Lorenzo
Jorge Lorenzo
Marc Marquez
Valentino Rossi
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.