Rossi verlängert bei Yamaha

SID
Samstag, 19.03.2016 | 10:13 Uhr
Valentino Rossi fuhr erstmals von 2004 bis 2010 für das Yamaha-Werksteam
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Der neunmalige Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi hat seinen Vertrag bei Yamaha um zwei Jahre bis 2018 verlängert. "Ich bin sehr zufrieden, denn das war seit jeher meine Wunsch", sagte der 37 Jahre alte Italiener am Rande des Saison-Auftakts in Katar.

"Seitdem ich zu Yamaha zurückgekehrt bin, habe ich mich stets zu Hause gefühlt", sagte Rossi. Yamahas Team-Direktor Lin Jarvis zeigte sich ebenfalls zufrieden angesichts der Fortsetzung der Zusammenarbeit. "Wir freuen uns sehr auf die nächsten zweieinhalb Jahre mit ihm und hoffen, dass Valentino Yamaha bis zu seinem Karriereende und darüber hinaus erhalten bleiben wird", sagte Jarvis.

Rossi fuhr erstmals von 2004 bis 2010 für das Yamaha-Werksteam und holte in dieser Zeit vier WM-Titel. 2011 und 2012 erlebte er zwei eher frustrierende Jahre bei Ducati, ehe er 2013 zu Yamaha zurückkehrte. 2014 und 2015 wurde er jeweils Vizeweltmeister, in der vergangenen Saison verpasste er seinen zehnten Titel nur um fünf Punkte.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung