Superbike-WM in Assen

Rea feiert Doppelsieg

SID
Sonntag, 19.04.2015 | 15:45 Uhr
Jonathan Rea konnte seine Führung in der Fahrerwertung ausbauen
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Der britische Motorrad-Rennfahrer Jonathan Rea hat die beiden Rennen der Superbike-WM im niederländischen Assen gewonnen und seine Führung in der Fahrerwertung ausgebaut. Der 28-Jährige setzte sich auf seiner Kawasaki in beiden Läufen vor seinem Landsmann Chaz Davies (Ducati) durch.

Der britische Motorrad-Rennfahrer Jonathan Rea hat die beiden Rennen der Superbike-WM im niederländischen Assen gewonnen und seine Führung in der Fahrerwertung ausgebaut. Der 28-Jährige setzte sich auf seiner Kawasaki in beiden Läufen vor seinem Landsmann Chaz Davies (Ducati) durch.

In der laufenden Saison waren es für Rea bereits die Erfolge fünf und sechs. In der WM-Wertung führt Rea mit nun 190 Punkten vor dem Briten Leon Haslam (140/Aprilia), dem Sohn des früheren Isle-of-Man-Siegers Ron Haslam. Davies ist Dritter (123). Titelverteidiger Sylvain Guintoli (Frankreich/Honda) musste sich mit den Plätzen acht und sieben zufrieden geben, mit lediglich 65 Punkten liegt Guintoli im Ranking abgeschlagen auf dem sechsten Rang.

Die beiden nächsten WM-Läufe finden am 10. Mai in Imola in Italien statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung