Nach enttäuschender Saison

Grünwald wechselt in Superbike-IDM

SID
Freitag, 05.12.2014 | 13:25 Uhr
Luca Grünwald startet in der nächsten Saison in der IDM
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Motorrad-Pilot Luca Grünwald wechselt nach seiner enttäuschenden WM-Saison in die Internationale Deutsche Meisterschaft (IDM) und startet mit einer Kawasaki in der Superbike-Klasse.

Der 20-Jährige aus Waldkraiburg, der in seinem ersten Jahr als Fixstarter in der Moto3 ohne Punkte geblieben war, erhält einen Zweijahresvertrag bei Weber-Diener Racing.

"Ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung", sagte Grünwald: "Der Umstieg wird ein gewaltiger Schritt sein." Statt einer 250er wird der Oberbayer künftig eine deutlich stärkere 1000ccm-Maschine fahren.

Die Moto3-WM in Zahlen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung