Für weitere vier Jahre

Ippolito bleibt FIM-Präsident

SID
Samstag, 22.11.2014 | 18:56 Uhr
Der Weltverband FIM wurde 1904 gegründet
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Vito Ippolito bleibt Präsident des Motorrad-Weltverbandes FIM. Der 62-jährige Venezolaner wurde in Jerez/Spanien zum zweiten Mal in seinem Amt bestätigt und steht damit für weitere vier Jahre an der Spitze. Ippolito hatte den Posten 2006 übernommen.

Der alte und neue Präsident erhielt 62 von möglichen 103 Stimmen der nationalen Verbände und setzte sich gegen seinen einzigen Gegenkandidaten Jorge Viegas (Portugal/41) durch.

MotoGP: Das WM-Endergebnis in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung