Motorsport

Bradl Achter im Qualifying

SID
Stefan Bradl wird beim Grand Prix von Aragon vom achten Platz starten
© getty

MotoGP-Pilot Stefan Bradl ist im Qualifying zum Großen Preis von Aragon auf seiner LCR-Honda nicht über Platz acht hinausgekommen. Die Pole Position sicherte sich Weltmeister Marc Marquez (Spanien) vor seinem Honda-Teamkollegen und Landsmann Dani Pedrosa.

Auch in der Moto3 steht ein Spanier auf Startplatz eins, Bestzeit fuhr Vizeweltmeister Alex Rins auf einer Honda. Nichts zu holen gab es für die beiden deutschen Starter auf ihren Kalex-Maschinen: Luca Grünwald (Waldkraiburg) landete bei seinem Comeback nach einer Schulter-OP nur auf Platz 33 und lag damit unmittelbar vor Philipp Öttl (Ainring).

Alles zur MotoGP

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung