Yamaha will Lorenzo und Rossi halten

SID
Freitag, 21.03.2014 | 12:08 Uhr
Jorge Lorenzo (l.) und Valentino Rossi sollen auch weiter für Erfolg in der MotoGP sorgen
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Live
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Das Yamaha-Werksteam will mit den beiden früheren MotoGP-Weltmeistern Jorge Lorenzo und Valentino Rossi weitermachen. Die Verträge der beiden Superstars laufen zum Ende der an diesem Wochenende in Katar beginnenden Saison aus.

"Wenn es möglich ist, wollen wir beide halten. In den kommenden Monaten werden wir Gespräche darüber führen", sagte Teammanager Lin Jarvis der spanischen "Marca".

Nach dem "zweiten oder dritten Rennen" möchte Jarvis mit dem erfolgreichen Duo reden. Lorenzo (26) hat 2010 und 2012 in der Königsklasse auf einer Yamaha triumphiert. Rossi (35), neunmaliger Champion, holte vier seiner sechs MotoGP-Titel für die Japaner (2004, 2005, 2008, 2009).

Die Saison der MotoGP im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung