Freitag, 11.10.2013

Weltmeister wird als "MotoGP-Legende" aufgenommen

Stoner wird in "HoF" aufgenommen

Der zweimalige Motorrad-Weltmeister Casey Stoner wird als "MotoGP-Legende" in die Hall of Fame aufgenommen. Das teilte die Königsklasse am Freitag mit. Der 27-Jährige, der im vergangenen November seine Karriere beendet hat, gewann in den Jahren 2007 (Ducati) und 2011 (Honda) den WM-Titel in der MotoGP.

Casey Stoner feierte als einer der erfolgreichsten Motorrad-Piloten der Geschichte 45 GP-Siege
© getty
Casey Stoner feierte als einer der erfolgreichsten Motorrad-Piloten der Geschichte 45 GP-Siege

Die Aufnahme in die Ruhmeshalle soll am kommenden Wochenende beim Grand Prix in Stoners Heimat Australien stattfinden. Neben seinen WM-Triumphen feierte Stoner als einer der erfolgreichsten Motorrad-Piloten der Geschichte 45 Grand-Prix-Siege.

Vor Stoner, dem diese Ehre als 20. Fahrer zuteil wird, waren unter anderem Rekordchampion Giacomo Agostini (Italien), Stoners Landsmann Mick Doohan, Kevin Schwantz (USA) und auch Toni Mang (Inning), erfolgreichster deutscher Pilot, mit der Berufung für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden.

Die MotoGP in der Übersicht


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016 MotoGP-Champion?

Jorge Lorenzo
Jorge Lorenzo
Marc Marquez
Valentino Rossi
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.