Bradl beim MotoGP-Jubiläum Sechster

SID
Sonntag, 01.09.2013 | 15:14 Uhr
Stefan Bradl war beim GP von Großbritannien von Position vier gestartet, konnte aber nicht mithalten
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Wild @ Islanders
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Stefan Bradl ist in Silverstone beim MotoGP-Jubiläum am Podest vorbeigefahren. Im 200. Rennen seit Einführung der neuen Königsklasse belegte der 23-Jährige den sechsten Platz und vergab erneut die Chance auf eine Spitzenplatzierung.

Bradl (Zahling/Honda) war beim Großen Preis von Großbritannien von Position vier gestartet, konnte aber nicht mithalten.

Im "Home of British Motorsport" feierte Weltmeister Jorge Lorenzo (Yamaha) seinen vierten Saisonsieg und beendete die Serie seines spanischen Landsmannes Marc Marquez (Honda). Der 20-Jährige wurde nach zuletzt vier Erfolgen Zweiter, obwohl er sich am Morgen im Warmup bei einem Sturz die Schulter ausgekugelt hatte. Dahinter landete beim zwölften Saisonrennen in Dani Pedrosa (Honda) ein weiterer Spanier.

Im 200. Lauf seit der Premiere am 5. April 2002, als die MotoGP die 500ccm-Klasse abgelöst hatte, erwischte Bradl einen guten Start und machte auf der ersten Runde einen Platz gut. Danach musste der frühere Moto2-Weltmeister aber wie so oft einen nach dem anderen Konkurrenten vorbeiziehen lassen.

Das Ergebnis des MotoGP-Rennens in der Übersicht

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung