Rossis Halbbruder gewinnt Moto3-Rennen

SID
Sonntag, 07.04.2013 | 13:50 Uhr
Nicht nur Valentino Rossi (Bild) liegt der Rennsport im Blut. Auch sein Halbruder ist erfolgreich
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Der Rennsport liegt ihm im Blut: Luca Marini, Halbbruder von Valentino Rossi, hat im Rahmen der italienischen Meisterschaft in Mugello sein erstes Rennen gewonnen.

Der 15-Jährige setzte sich auf seiner Honda in der Moto3-Klasse durch, nachdem er bereits im ersten Lauf am Samstag Platz drei belegt hatte. Luca Marini ist der Sohn von Rossis Mutter Stefania Palma. Er war bereits als Fünfjähriger auf einem Mini-Motorrad erste Rennen gefahren.

"Er ist sehr schnell", sagte Valentino Rossi im Gespräch mit Speedweek.de: "Er hat in diesem Jahr auch ein besseres Motorrad als 2012."

Trotz seines Talents will Luca Marini die Schule nicht zugunsten einer Rennfahrer-Karriere vernachlässigen. Er habe gute Noten, und sein Ziel sei ein abgeschlossenes Universitätsstudium, sagte er im Gespräch mit der Gazzetta dello Sport.

Der Moto3-Kalender im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung